Skiurlaub und Winterurlaub

  Impressum Kontakt Partner    
Angebote SkiUrlaub
Ski Singlereisen
Ski Familienreisen
Ski Kurztrips
Fly & Ski
Sonderangebote
Ski Preisvergleich
 
Ski Reise Infos
Hotels in Österreich
Hotels in Italien
Hotels in Frankreich
Hotels in der Schweiz
Skigebiete Österreich
Skigebiete Schweiz
Skigebiete Italien
Skigebiete Frankreich
Ski Reiseberichte
Wintersportgebiete
Pauschalreisen
Nizza Flüge
Skiurlaub Zillertal
Cavallino Bianco
Schneehöhen
Ski Anzeigen
 
Wintersportgebiete in der Schweiz

Wintersportgebiete in der Schweiz

Obwohl das Skifahren nicht in der Schweiz erfunden wurde, findet man dort heute sehr viele attraktive Wintersportgebiete. kurztrips-kurzreisen.de fasst die schönsten Regionen für seine Leser zusammen.

Skiurlaub in den Schweizer Alpen

Die Schweiz war nicht immer ein Reiseziel für Wintertouristen. Genau genommen, hat man sich in der Schweiz einfach eine Beschäftigung für die im Winter sehr gelangweilten englischen Touristen einfallen lassen und kam so auf den Wintersport. St. Moritz wird in diesem Zusammenhang besonders häufig erwähnt, denn hier wurde im Jahre 1929 die erste Skischule der Schweiz eröffnet. Der Ort St. Moritz selbst wird bereits seit 1865 von Skifahrern bereist. Allgemein gesehen liegen die Wintersportgebiete der Schweiz hauptsächlich in den Alpen. Durch die sehr hohen Berge und Gletscher hat die Schweiz auch die Möglichkeit, ganzjährig Wintersport anbieten zu können. Eine Möglichkeit gibt es beispielsweise in Zermatt, einem kleinen Örtchen im Kanton Wallis. Von hier aus geht es direkt mit der Gletscherseilbahn auf den Theodulgletscher. Je nach Wetterlage, werden hier auch im Sommer bis zu 20 verschiedene Pisten angeboten. Auch die Gebirgskette Les Diablerets bietet Wintersport bis in die warmen Sommermonate hinein. Seit dem Jahr 1964 wird hier eine Seilbahn hoch auf den Gletscher Sex Rouge angeboten. Wem das Skifahren in den kalten Monaten reicht, der findet in der Schweiz auch eine große Anzahl an „klassischen“ Wintersportgebieten. Dazu gehören beispielsweise die bekannten Regionen Davos im Süden des Landes und die Region um den Berg „Jungfrau“, der in den Berner Alpen liegt. Auf Tagestourismus sind die Wintersportgebiete Mittelland und St. Georgen auf etwa 700 Meter über dem Meeresspiegel ausgerichtet. Wer eines der größten Skigebiete der Welt sehen möchte, reist nach Les Portes du Soleil. Diese Region liegt genau zwischen der Schweiz und Frankreich und bietet seinen Gästen Pisten in einer Gesamtlänge von über 600 Kilometern. Auch für die Sportart Skisportsteigen spielt das Skigebiet Les Portes du Soleil eine große Rolle, denn hier wurden die Weltmeisterschaften 2008 ausgetragen.


 
 
© 2007-2008
www.traum-skiurlaub.eu